Allgemeine Geschäftsbedingungen

KONTAKT

Allgemeine Geschäftsbedingungen https://www.silvaprodukt.si/

Angaben zum Unternehmen:

Name des Unternehmens: SILVAPRODUKT d.o.o.,
Adresse des Unternehmens: Dolenjska cesta 42, 1000 Ljubljana
Firmenkennzahl: 5041716000
Steuernummer: SI 73253782
E-Mail: info@silvaprodukt.si
Tel.Nr: +386/(0)1 280 05 71

Das Unternehmen wurde am 28.02.1974 im Gerichtsregister des Bezirksgerichts in Ljubljana unter der Nummer: 1/00035/00 eingetragen.

1. Allgemein

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden gemäß den Vorschriften im Bereich des Verbraucherschutzes auf der Grundlage der Empfehlungen der Handelskammer Sloweniens und internationaler Kodex für Online- und elektronischen Geschäftsverkehr erstellt. Der Online-Shop https://silvaprodukt.si/ (im Folgenden als »Online-Shop« bezeichnet) wird von SILVAPRODUKT d.o.o., Dolenjska cesta 42, 1000 Ljubljana, einem Anbieter von Dienstleistungen elektronischen Geschäftsverkehrs  (im Folgenden als »Händler« bezeichnet) betrieben. 

Durch die Registrierung im Online-Shop erhält der Besucher einen Benutzernamen, der mit seiner E-Mail-Adresse übereinstimmt, und ein vom Benutzer selbst festgelegtes Benutzerpasswort. Benutzername und Passwort des Benutzers werden eindeutig ermittelt und mit den eingegebenen Daten verknüpft. Mit der Anmeldung bestätigt und garantiert der Besucher, volljährig und voll geschäftsfähig zu sein. Durch die Registrierung wird der Besucher zum Nutzer und erwirbt auch das Kaufrecht. Durch den Kauf eines Produktes wird der Nutzer zum Käufer.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Betrieb des Online-Shops, die Rechte und Pflichten des Besuchers, Nutzers und Käufers sowie die Geschäftsbeziehung zwischen dem Händler und dem Nutzer als Käufer von Produkten aus dem Online-Shop-Angebot.

2. Verfügbarkeit von Informationen

Der Händler verpflichtet sich, dem Nutzer stets Folgendes zur Verfügung zu stellen: 

  • Angaben zur Identität des Händlers (Name und Sitz des Unternehmens);
  • Kontaktdaten, die es dem Benutzer ermöglichen, schnell und effizient mit dem Händler zu kommunizieren (E-Mail-Adresse, Telefon usw.);
  • Informationen über die wesentlichen Merkmale der Produkte bzw. Online-Shop-Dienstleistungen, einschließlich Kundendienst und etwaige Garantien;
  • Informationen zur Produktverfügbarkeit bzw. Dienstleistungen aus dem Online-Shop;
  • Art und Bedingungen der Lieferung von Produkten oder Ausführung von Dienstleistungen, insbesondere Ort und Zeitpunkt der Lieferung;
  • Angaben zur Zahlungsweise;
  • Informationen über die zeitliche Gültigkeit des Angebots aus dem Online-Shop;
  • Informationen über die Frist, in der ein Rücktritt vom Vertrag noch möglich ist, und die Bedingungen für den Rücktritt;
  • Informationen über die Möglichkeit der Rücksendung der Produkte und ob und wie viel eine solche Rücksendung den Nutzer kostet;
  • Informationen zum Verfahren bei der Beschwerde des Nutzers und Daten zur Kontaktperson des Händlers für Kontakte mit Nutzern.

3. Produktangebot, Lieferzeit und Übernahme

Aufgrund der Natur des Online-Geschäfts ändert und aktualisiert sich das Produktangebot im Online-Shop häufig und schnell.

Die Lieferzeit für vorrätige Produkte beträgt für Lieferadressen in Slowenien bis zu 7 Werktage, es sei denn, der Lieferdienst liefert später an eine individuelle Lieferadresse. Für andere Produkte gilt die Lieferzeit für Lieferadressen in Slowenien, die neben dem Produkt im Online-Shop angegeben ist. Wenn im Einzelfall die Lieferzeit für das Produkt nicht angegeben ist, wird der Händler den Käufer durch eine Nachricht informieren oder ihn darüber informieren, dass das bestellte Produkt nicht geliefert werden kann. 
Bei der Bestellung kann der Benutzer eine der folgenden Methoden zur Übernahme der Produkte angeben:
kostenlose persönliche Abholung am Sitz von SILVAPRODUKT d.o.o., Dolenjska cesta 42, 1000  Ljubljana während der Bürozeiten,

  • zahlbarer Versand an die vom Käufer gewählte Adresse. Der Versand wird nach Einkaufswert und Gewicht der Sendung berechnet; der Versandpreis wird auf der Website veröffentlicht und steht dem Käufer im Online-Einkaufsprozess zur Verfügung,
  • Die aktuelle Preisliste für die Lieferung von Paketen wird auf der Website www.silvaprodukt.si veröffentlicht und wird mit Änderungen in der Preisliste des Vertragslieferanten geändert.

 

4. Zahlungsarten

Der Händler stellt dem Nutzer folgende Zahlungsarten für den Kauf von Produkten aus dem Online-Shop zur Verfügung:

  • über das PayPal-Konto.
  • über Zahlungs- und Kreditkarten (Visa, Mastercard, Maestro, American Express).
  • per Nachnahme – die Ware wird dem Zusteller bei der Zustellung bezahlt.

Bei Zahlung der Ware bzw. Dienstleistungen per Nachnahme wird die Provision dem Zusteller nicht zusätzlich berechnet und ist in der Waren- bzw. Dienstleistungsbestellung enthalten.

5. Preise

Der Online-Preis gilt für alle registrierten Nutzer des Online-Shops des Händlers. Je nach gewählter Zahlungsart können Aufpreise auf den Online-Preis entstehen.

Alle Preise im Online-Shop sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Alle Preise im Online-Shop sind Produktpreise und beinhalten keine Versandkosten. Alle Preise gelten nur für die elektronische Bestellung von Produkten über den Online-Shop.

Alle Preise sind zum Zeitpunkt der Bestellung gültig und haben keine vorgegebene Gültigkeit, sie gelten daher nur bis zu ihrer jeweiligen Änderung. Trotz der außerordentlichen Bemühungen des Händlers, die aktuellsten und genauesten Informationen bereitzustellen, können die Preisinformationen falsch sein. Im Fall des vorstehenden Satzes und für den Fall, dass sich der Preis des Produkts während der Bearbeitung der Bestellung ändert, d.h. vom Zeitpunkt der Bestellung bis zur Bestätigung der Bestellung, wird der Händler:

  • den Nutzer (Käufer) darüber benachrichtigen und über die neuen Preise informieren, der Nutzer (Käufer)  hat die Möglichkeit, seine Bestellung zu ändern oder teilweise oder vollständig zu stornieren oder die Bestellung zu neuen Preisen zu bestätigen, alles ohne zusätzliche Kosten; bzw.
  • dem Nutzer (Käufer) den Rücktritt vom Kauf ermöglichen und ihm gleichzeitig eine Lösung zum beiderseitigen Nutzen und zur Zufriedenheit anbieten 

 

6. Kaufvorgang

6.1. Technische Schritte, die zum Abschluss eines Kaufvertrages führen

Folgende technische Schritte stehen dem Nutzer (Käufer) im Kaufprozess zur Verfügung: 

  • Anmeldung im Online-Shop mit einer E-Mail-Adresse oder einem Benutzerpasswort, wenn der Benutzer (Käufer) zuvor ein Benutzerkonto erstellt hat;
  • Suche nach einem einzelnen Produkt im Produktangebot des Online-Shops;
  • Produktauswahl zum Kauf;
  • Hinzufügen des ausgewählten Produkts zum Kauf im Warenkorb;
  • Auswahl der Verpackungsgröße für den Einkauf im Warenkorb;
  • Bestimmung der Menge des zu kaufenden Produkts im Warenkorb;
  • Überprüfung des Preises des ausgewählten Produkts in der ausgewählten Menge, einschließlich der gegebenenfalls erhobenen Steuer;
  • Wahl der Produktlieferungsmethode;
  • Wahl der Lieferadresse für das Produkt;
  • Wahl der Zahlungsmethode;
  • Überprüfung der Bestellung mit der gewählten Art der Produktlieferung und ggf. in Rechnung gestellter Versandkosten und
  • Auftragsbestätigung und Auftragserteilung und damit Kaufabschluss.

 

6.2. Technologische Mittel, um Fehler zu erkennen und zu korrigieren, bevor eine Bestellung aufgegeben wird

Vor Abgabe einer Bestellung wird dem Nutzer (Käufer) über die grafische Benutzeroberfläche ab sofort ermöglicht, einfach und problemlos Folgendes zu tun:

  • er kann sehen und überprüfen, welche Produkte er ausgewählt und in den Warenkorb gelegt hat;
  • er kann den Preis eines einzelnen Produkts und den Gesamtpreis der gesamten ausgewählten Menge eines einzelnen Produkts oder eines ausgewählten Kaufs sehen und überprüfen;
  • er kann die ausgewählte Menge eines einzelnen Produkts ändern und den neuen Preis der so geänderten Menge berechnen; 
  • er kann ausgewählte Produkte, die er nicht kaufen möchte, aus dem Warenkorb entfernen
  • er kann die entsprechende Steuer gemäß dem für das ausgewählte Produkt geltenden Steuersatz und seinem Preis (Steuerbemessungsgrundlage) berechnen.

Vor der Bestätigung der Bestellung wird dem Nutzer (Käufer) über die grafische Benutzeroberfläche ab sofort ermöglicht, einfach und problemlos Folgendes zu tun:

  • die ausgewählte Art der Produktlieferung zu ändern;
  • die gewählte Zahlungsart zu ändern und
  • einzelne Änderungen zu überprüfen und zu genehmigen.

 

6.3. Bestellung angenommen

Nach Abgabe der Bestellung erhält der Nutzer (Käufer) vom Händler eine Kaufbestätigung per E-Mail, dass die Bestellung angenommen wurde. Innerhalb von 1 Stunde nach Erhalt dieser Benachrichtigung hat der Benutzer (Käufer) die Möglichkeit, die Bestellung ohne Folgen zu stornieren. Abgesehen von der Möglichkeit des Widerrufs kann der Nutzer (Käufer) den Inhalt der Bestellung nach Abgabe der Bestellung nicht mehr ändern. Umfassende Informationen zu Status und Inhalt einer einzelnen Bestellung stehen dem Nutzer (Käufer) jederzeit in seinem Profil auf der Website des Händlers zur Verfügung.

6.4. Bestellung bestätigt

Wenn der Nutzer (Käufer) die Bestellung nicht storniert, geht die Bestellung in die weitere Bearbeitung. Nach Erhalt prüft der Händler die Bestellung, prüft die Verfügbarkeit der bestellten Produkte und bestätigt die Bestellung oder lehnt sie mit Begründung ab. Der Händler kann den Nutzer (Käufer) auch telefonisch kontaktieren, um die Daten zu überprüfen oder die Richtigkeit der Lieferung an die mitgeteilte Kontakttelefonnummer sicherzustellen. Nach Bestätigung der Bestellung teilt der Händler dem Nutzer (Käufer) per E-Mail die voraussichtliche Lieferzeit mit. Der Kaufvertrag über den Kauf der bestellten Produkte zwischen dem Nutzer (Käufer) und dem Händler kommt zu diesem Zeitpunkt unwiderruflich zustande.

6.5. 6.5. Ware versendet

Der Händler bereitet die bestellten Produkte vor, versendet sie innerhalb der vereinbarten Frist und informiert den Nutzer (Käufer) darüber per E-Mail. In der E-Mail aus dem vorstehenden Satz informiert der Händler den Nutzer (Käufer) auch über das Rückgaberecht der Produkte und nennt ihm die Ansprechpartner im Falle einer Reklamation oder Lieferverzögerung.

7. Kaufvertrag

Der Händler stellt dem Nutzer, der ein Produkt im Online-Shop kauft, eine Rechnung aus (schriftlich bei Lieferung /Erhalt des Pakets oder elektronische Weiterleitung an seine E-Mail), mit einer Kostenaufstellung und einer Erklärung des Widerrufsrechts aus dem Kauf des Produkts, falls erforderlich und möglich. Der Kaufvertrag in Form einer Bestellung wird in elektronischer Form auf dem Server des Händlers gespeichert und ist dem Nutzer (Käufer) jederzeit in seinem Nutzerprofil zugänglich. Der Kaufvertrag wird in slowenischer Sprache geschlossen.

Der Kaufvertrag zwischen dem Händler und dem Nutzer (Käufer) kommt in dem Moment zustande, in dem der Händler die Bestellung bestätigt. Von diesem Moment an sind alle Preise und sonstigen Einkaufsbedingungen festgelegt und gelten sowohl für den Händler als auch für den Nutzer (Käufer).

8. Das Recht, vom Kauf zurückzutreten, Retour

Die Bestimmungen unter Artikel 8 gelten für die Nutzer (Käufer), die natürliche Personen sind, und zwar:

  • Der Nenutzer (Käufer) hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt der Übernahme der bestellten Produkte den Händler per: info@silvaprodukt.si seine Absicht, vom Kaufvertrag zurückzutreten, zu übermitteln wobei es nicht notwendig ist, den Grund für eine solche Entscheidung anzugeben. Im Fall der Retour ist die zwingende Voraussetzung, dass der Nutzer (Käufer) das Formular Rücktrittserklärung vom Vertrag ausfüllt.
  • Geben Sie uns im Falle einer Rücksendung Ihre personenbezogene Daten, Ihre Kontonummer und eine Kopie der Rechnung an. Eine Retour ist für den Kunden kostenlos.
  • Gekaufte Produkte müssen spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Übermittlung der Rücktrittserklärung vom Kaufvertrag an den Händler zurückgesandt werden. Gekaufte Produkte müssen per Einschreiben unbeschädigt, unbenutzt, originalversiegelt in der Originalverpackung und in unveränderter Menge an den Händler zurückgesandt werden, es sei denn, die Produkte sind zerstört, beschädigt, verloren gegangen oder ihre Menge hat sich ohne Verschulden des Benutzers (Käufers) verringert. Wenn das Postpaket, mit dem der Nutzer (Käufer) die bestellten Produkte erhalten hat, physisch beschädigt ist, keinen Inhalt hat oder Anzeichen von Öffnung aufweist, muss der Nutzer (Käufer) ein Reklamationsverfahren beim Zustelldienst einleiten.
  • Sie können das Produkt auch persönlich an der Adresse des Unternehmens SILVAPRODUKT d.o.o., Dolenjska cesta 42, 1000 Ljubljana zurückgeben.
  • Bei zurückgegebenen Produkten erstattet der Händler dem Nutzer (Käufer) den bezahlten Betrag oder den verwendeten Geschenkgutschein so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Widerrufsbelehrung; alle verwendeten Aktionscodes und andere Rabatte werden nicht an den Nutzer (Käufer) zurückgegeben. Die Erstattung des gezahlten Betrags erfolgt mit demselben Zahlungsmittel, das der Verbraucher verwendet. Der Händler gibt den eingelösten Geschenkgutschein in Form einer Gutschrift zurück.

 

9. Versand

Der Händler liefert die bestellten Produkte innerhalb der vereinbarten Frist an den Nutzer (Käufer). Der Händler hat einen Vertrag mit einem externen Lieferdienst für die Lieferung von Waren. Der Händler behält sich das Recht vor, einen anderen Lieferdienst zu wählen, wenn er die Bestellung effizienter ausführen kann.

Bei Warenübernahme per Nachnahme zahlt der Käufer auch das Porto. Die Provision an den Zusteller wird in diesem Fall nicht zusätzlich berechnet und ist in der Waren- bzw. Dienstleistungsbestellung enthalten.

 

10. Sicherheit

Der Händler setzt angemessene technische und organisatorische Mittel ein, um die Übertragung und Speicherung personenbezogener Daten und Zahlungen zu schützen. Zu diesem Zweck verwendet der Händler ein 128-Bit-SSL-Zertifikat, das von einer autorisierten Organisation ausgestellt wurde.

Sichere Autorisierungen und Kreditkartentransaktionen werden von Credit card – Stripe Payments abgewickelt. Kreditkartenautorisierungen werden in Echtzeit durch sofortige Überprüfung der Daten bei Banken durchgeführt. Karteninformationen werden nicht auf dem Server des Händlers gespeichert.

Der Benutzer ist auch für die Sicherheit verantwortlich, indem er für die Sicherheit seines Benutzernamens und Passworts sowie für die angemessene Software und den Virenschutz seines Computers sorgt.

 

11. Kinderschutz

Online-Shop-Händler nimmt ohne die ausdrückliche Erlaubnis seiner Eltern oder Erziehungsberechtigten keine Bestellungen von jemandem an, von dem er weiß oder vermutet, dass es sich um ein Kind handelt.  Online-Shop-Händler bietet keinen kostenlosen Zugang zu Produkten oder Dienstleistungen, die für Kinder schädlich sind.

Ohne die ausdrückliche Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten nimmt der Unternehmer keine personenbezogenen Daten von Kindern entgegen und gibt die von Kindern erhaltenen Daten nicht an andere Dritte als die Eltern oder Erziehungsberechtigten weiter. 

Jegliche Kommunikation, die sich an Kinder richtet, ist altersgerecht und nutzt nicht das Vertrauen, den Mangel an Erfahrung oder das Loyalitätsgefühl der Kinder aus

.

12. Privatsphäre-Bestimmungen

Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auch die Privatsphäre-Bestimmungen, die auf Seite 1 des Händlerportals abrufbar ist.

 

13. Kundenrezensionen und Produktbewertungen

Rezensionen, Kommentare und Produktbewertungen, die von Nutzern oder Besuchern abgegeben werden, sind Teil der Funktionalität des Online-Shops und für die Nutzergemeinschaft bestimmt.

Der Händler ist nicht verantwortlich für den Inhalt von Rezensionen, Kommentaren und Produktbewertungen, die von Nutzern oder Besuchern abgegeben werden. Der Händler prüft Rezensionen, Kommentare und Bewertungen vor der Veröffentlichung und lehnt solche ab, die offensichtliche Unwahrheiten enthalten, irreführend, beleidigend, obszön sind oder nach Ansicht des Händlers anderen Nutzern oder Besuchern des Online-Shops keinen Nutzen bringen. Der Händler ist für die Angaben in Rezensionen, Kommentaren und Bewertungen nicht verantwortlich und lehnt jegliche Verantwortung ab, die sich aus diesen Informationen ergibt.

Durch die Abgabe einer Rezension, eines Kommentars oder einer Bewertung erklärt sich der Nutzer oder Besucher ausdrücklich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und gestattet dem Händler, den Text ganz oder teilweise in allen elektronischen und anderen Medien zu veröffentlichen. Der Händler hat das Recht, den Inhalt der Rezension, des Kommentars oder der Bewertung unbegrenzt und für jeden Zweck zu verwenden, der im geschäftlichen Interesse des Händlers liegt, einschließlich der Veröffentlichung in Anzeigen oder anderen Marketingmitteilungen. Der Verfasser der Rezension, des Kommentars oder der Bewertung erklärt und garantiert gleichzeitig, dass er Inhaber der materiellen und moralischen Urheberrechte an den verfassten Rezensionen, Kommentaren oder Bewertungen ist und diese Rechte unentgeltlich, nicht ausschließlich und unbefristet an den Händler überträgt.

 

14. Verantwortung

Der Händler ist bemüht sicherzustellen, dass die in seinem Online-Shop veröffentlichten Informationen aktuell und richtig sind, aber Produkteigenschaften, Lieferzeit oder Preis können sich so schnell ändern, dass der Händler die in seinem Online-Shop veröffentlichten Informationen nicht korrigiert rechtzeitig. In einem solchen Fall wird der Händler den Nutzer (Käufer) über die Änderungen informieren und ihm ermöglichen, von der Bestellung zurückzutreten oder die Bestellung zu ändern.

Ab dem Moment, in dem die Sendung mit den bestellten Produkten bei der Post abgegeben wird, haftet der Händler nicht für Fälle von physischer Beschädigung, Zerstörung oder Verlust der Sendung sowie für das Fehlen des Inhalts der Sendung oder wenn die Sendung Zeichen der Öffnung zeigt. In diesen Fällen muss der Nutzer (Käufer) ein Reklamationsverfahren beim Zustelldienst einleiten. Im Falle einer Beschädigung der Sendung bringt er die Sendung im gleichen Zustand, in dem er sie erhalten hat, ohne etwas hinzuzufügen oder zu entfernen, zur nächstgelegenen Zustelldienststelle und füllt das Reklamationsprotokoll aus. Der Händler sorgt gemeinsam mit dem Zustelldienst dafür, dass die Reklamation so schnell wie möglich gelöst wird.

 

15. Beschwerden, Streitigkeiten und die Anwendung des Gesetzes

Der Händler hält sich an die geltenden Vorschriften im Bereich des Verbraucherschutzes. Der Händler verfügt über ein wirksames System zur Bearbeitung von Beschwerden und hat eine bestimmte Person, mit der sich der Nutzer (Kunde) im Falle eines Problems telefonisch oder per E-Mail in Verbindung setzen kann. Bei Problemen kann sich der Nutzer (Käufer) unter Tel. Nr.: +386/(0)1 280 05 71 an uns wenden. Der Nutzer (Käufer) kann eine Beschwerde an die E-Mail-Adresse einreichen: info@silvaprodukt.si. Das Beschwerdeverfahren ist vertraulich.

Der Händler bestätigt innerhalb von fünf Werktagen den Erhalt der Reklamation und teilt dem Nutzer (Käufer) mit, wie lange er sie bearbeiten wird und hält ihn über den Fortgang des Verfahrens auf dem Laufenden. Der Händler wird sein Bestes tun, um etwaige Streitigkeiten gütlich beizulegen. Kommt es nicht zu einer gütlichen Streitbeilegung, ist das örtliche Gericht in Ljubljana für die Beilegung aller Streitigkeiten zwischen dem Händler und dem Nutzer (Käufer) zuständig. Der Händler und der Nutzer (Käufer) als Teilnehmer am elektronischen Geschäftsverkehr erkennen gegenseitig die Gültigkeit elektronischer Nachrichten vor Gericht an.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Streitigkeiten zwischen dem Händler und dem Nutzer (Käufer) gelten für slowenisches materielles und verfahrensrechtliches Recht, ohne Anwendung der Regeln des internationalen Privatrechts, die die Anwendung jedes anderen Rechts beweisen würden.

Die Bestimmungen des Obligationenrechts, des Gesetzes über den elektronischen Geschäftsverkehr, des Gesetzes über den Schutz personenbezogener Daten und des Verbraucherschutzgesetzes gelten sinngemäß für alle Beziehungen und Rechte und Pflichten, die nicht durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt werden.

Elektronischer Link zur Online-Plattform zur Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten SRPS https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=SL

 

16. Sachfehler

Im Unternehmen SILVAPRODUKT d.o.o. bemühen wir uns, Ihnen die besten Artikel von höchster Qualität zu liefern. Sollte Ihr Kaufgegenstand jedoch einen Mangel aufweisen, der eine Nutzung unmöglich oder erschwert, können wir Ihnen weiterhelfen. Sie können einen Sachfehler geltend machen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Sache nicht die für ihren normalen Gebrauch erforderlichen Eigenschaften hat.

 

Wann handelt es sich um einen Sachfehler? Wenn:

  • der Artikel nicht die für seinen normalen Gebrauch oder für die Vermarktung erforderlichen Eigenschaften aufweist,
  • die Sache nicht die Eigenschaften hat, die für die besondere Verwendung, für die der Kunde sie kauft, erforderlich sind,
  • die Sache nicht die ausdrücklich oder stillschweigend vereinbarten oder vorgeschriebenen Eigenschaften und Merkmale aufweist,
  • der Verkäufer einen Artikel geliefert hat, der nicht dem Muster oder Modell entspricht, es sei denn, das Muster oder Modell wurde nur zur Benachrichtigung gezeigt.

Wie wird die Eignung eines Artikels geprüft?
 Es wird mit einem anderen, einwandfreien Artikel des gleichen Typs sowie mit den Angaben des Herstellers, autorisierten Servicetechnikers oder den Angaben auf dem Artikel selbst geprüft.

 

Wie wird die Eignung eines Artikels geprüft?
Sie können einen Artikel, bei dem Sie einen Sachfehler reklamieren möchten, in unsere Geschäftsräume bringen oder an unsere Sammelstelle unter der Adresse senden: SILVAPRODUKT d.o.o., Dolenjska cesta 42, 1000 Ljubljana.

  • Wenn Sie den Artikel per Post zurücksenden, bereiten Sie ihn zuerst für den Transport vor – schützen Sie ihn ordnungsgemäß, um Transportschäden zu vermeiden.
  • Sie müssen den Artikel in der Originalverpackung zurücksenden.
  • Zur Bearbeitung eines Sachfehlers ist neben dem Artikel auch ein Formular zur Reklamation eines Sachfehlers auszufüllen, in dem Sie den Fehler detailliert beschreiben bzw. das Problem, das Sie mit dem Artikel haben.
  • Dem Sachfehler ist eine Rechnung oder Rechnungskopie beizufügen.

17. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Im Falle von Änderungen der Vorschriften für den Betrieb von Online-Shops, Datenschutz und anderen Bereichen, die sich auf die Operationen des Online-Shops des Händlers befinden, oder im Falle von Änderungen in der eigenen Geschäftspolitik, kann der Händler die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern und/oder ergänzen. In angemessener Weise informiert er darüber auch jedes Mal die Nutzer, vor allem auf dem Webportal https://www.silvaprodukt.si/.

Jegliche Änderungen und/oder Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten mit Ablauf von acht Tagen nach Veröffentlichung der Änderungen und/oder Ergänzungen in Kraft und gelten. Wenn eine Änderung und/oder Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Einhaltung von Vorschriften erforderlich ist, können diese Änderungen und/oder Ergänzungen ausnahmsweise in kürzerer Zeit in Kraft treten und gelten.

 

Der Nutzer, der mit den Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden ist, muss seine Registrierung innerhalb von acht Tagen nach Veröffentlichung der Änderungs- und/oder Ergänzungsmitteilung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen kündigen, andernfalls wird nach Ablauf dieser Frist berücksichtigt, dass der Benutzer Änderungen und/oder Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert. Die Stornierung der Registrierung erfolgt, indem der Nutzer dem Händler die Stornierung in einer schriftlichen Erklärung mitteilt. 

Wir wünschen Ihnen viele angenehme und günstige Einkäufe in unserem Online-Shop!